Ihr "Stein auf Stein"-Massivhaus

Zukunftssicher: Energiesparend und zum Wohlfühlen!

In der einfachsten Ausführung bauen wir Häuser im KfW-70-Standard. Aber in der Regel erreichen wir mit geringem Mehraufwand bereits die Kriterien nach KfW-55!

Unser Null-Energiehaus entspricht dem KfW-40-Standard oder besser und erfüllt damit schon die Anforderungen von morgen!

Schon heute haben wir die kommende Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV) für Neubauten ab 01.01.2016 im Blick. Denn dann werden die primärenergetischen Anforderungen (Gesamtenergieeffizienz) um 25 Prozent verschärft. Das bedeutet, daß die Wärmedämmung der Gebäudehülle um etwa 20 Prozent besser ausgeführt werden muß.

KfW-Effizienzhaus

Gemessen wird die energetische Qualität dabei anhand der Referenzgrößen „Primärenergiebedarf” und "Transmissionswärmeverlust".

Für beide definiert die Energieeinsparverordnung (EnEV) Höchstwerte, die ein vergleichbarer Neubau einhalten muss. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert die energetische Qualität von Neubauten. Aus dem Vergleich der Referenzgrößen mit den Forderungen der Energieeinsparverordnung erfolgt die Zuordnung in die Förderstandards. Ein KfW-Effizienzhaus 100 entspricht den aktuellen Mindestvorgaben der EnEV.

Ein KfW-Effizienzhaus 70 verbraucht lediglich 70 % der Energie eines vergleichbaren Neubaus nach EnEV, ein KfW-Effizienzhaus 55 sogar nur 55 %.

Um diese Standards zu erreichen müssen Sie als Bauherr entsprechend mehr Aufwand in Form dickerer Wandstärken, besserer Dämmung, effizienterer Fenster und innovativerer Haustechnik treiben. Das spart dann während der Nutzungsphase Energie, kostet aber am Anfang mehr Kapital.

Achten Sie aber bei allem Anreiz zum Energiesparen immer auf die Wohnqualität Ihres Hauses. Eine dichte Haushülle mit einer wärmerückgewinnenden Zwangsbelüftung spart vielleicht viel Energie, aber Sie müssen schon ganz frühzeitig in der Planung festlegen, welche Gebrauchsvorlieben und Nutzungsgewohnheiten Sie in Ihrem Haus ausleben möchten.

Haus- und Grundrisstypen

Kombinieren Sie nach Herzenlust die Haustypen aus unserem Baukasten mit Ihrem Wunschgrundriss. Und wenn das passende nicht dabei ist, lassen Sie Ihr Haus frei planen. Wir bauen es nach Ihren Vorgaben.